Seit dem Sommer 2013 stehen im Strandbad Weißensee zwei mongolische Jurten, in denen im Februar 2014 das Neujahrsfest gefeiert werden wird (Foto: Christiane Kürschner)

Seit dem Sommer 2013 stehen im Strandbad Weißensee zwei mongolische Jurten, in denen im Februar 2014 das Neujahrsfest gefeiert werden wird (Foto: Christiane Kürschner)

Und da soll einer mal sagen Weißensee wäre nicht multikulturell. In den in diesem Jahr aufgebauten mongolischen Jurten im Strandbad Weißensee wird am 1. und 2. Februar das mongolische Neujahrsfest gefeiert. Zagaan Sar heißt das das Fest – weißer Mond, das dann in das Jahr des Holzes führt. Das Programm ist vielfältig und original, ausgerichtet wird das Neujahrsfest von dem Mongolei Förderverein Ulaanbaatar e.V. Berlin.

Programm Neujahrsfest in Weißensee am 1. Februar 2014

13.oo Uhr: Einführung und Grußwort
13.30 Uhr: Vortrag über die Tradition und Bedeutung des Neujahrsfestes der Mongolen
15.00Uhr: Vortrag über die traditionellen mongolischen Lieder mit der Sängerin O. Dashmaa, Gesangsvorführung

Begleitend zum Programm wird er ein Lagerfeuer am Strand geben. Verpflegung gibt es an den Ständen des Strandbades, zusätzlich wird es mongolisches Essen und Getränke geben. Neben den traditionellen mongolischen Liedern, die geboten werden, können auch die originalen Jurten besichtigt werden. Außerdem gibt es einen Mongolei Shop.

Kosten

Eintritt 15 Euro, inkl. 1 Portion Buuz (gedämpfte Teigtaschen) und mongolischer Tee
Anmeldung erforderlich unter: 0176-63809310

Programm Neujahrsfest in Weißensee am 2. Februar 2014

13.oo Uhr: Einführung und Grußwort
13.30 Uhr: Vortrag über Tradition und Kultur der Mongolen
15.00Uhr: Vortrag über die Tradition und Bedeutung des mongolischen Tanzes mit der Tänzerin Undraa

Dazu gibt es mongolisches Essen und Getränke, dazu können die Jurten besichtigt werden.

Kosten

Eintritt 15 Euro, inkl. 1 Portion Buuz (gedämpfte Teigtaschen) und mongolischer Tee
Anmeldung erforderlich unter: 0176-63809310

Ort und Zeit

Mongolisches Neujahrsfest
Strandbad Weißensee
1. und 2. Februar
jeweils ab 13 Uhr

Mehr Infos:

Strandbad Weißensee Berlin
Web: www.binbaden.com

Förderverein Ulaanbaatar e.V.
Web:www.ulaanbaatar-verein.de