Seit fast vier Jahren trifft man in Weißensee des öfteren auf den knalligen Schriftzug „Bunte Fetzen“. Nicht nur in den Ladengeschäften in der Langhansstraße und der Herbert-Baum-Straße ist der Stoffladen und die dazugehörige Nähschule präsent. Auch auf dem Weißenseer Blumenfest, als Autoreklame und in den sozialen Netzwerken trifft man auf Petra Jordan und ihr Geschäft.

bunte fetzen berlin weissensee 3

Mit dem ersten Bunte Fetzen-Laden in der Langhansstraße in Berlin Weißensee hat 2011 alles begonnen.

Im April 2011 eröffnete die gelernte Herrenmaßschneiderin ihr erstes Ladengeschäft in der Langhansstraße. Nach einigen Jahren als Abteilungsleiterin in einem Wohnmarkt wollte Petra auf diesem Weg wieder selbstständig tätig und kreativ tätig sein. In ihrem Nähgeschaft bietet sie Stoffe und Nähzubehör an, schnell kamen auch die Nähkurse dazu. In kleinen Workshops nimmt sich die Berlinerin Zeit und übt mit ihren Schülerinnen – und hin und wieder auch Schülern – wie man geradeaus näht und der Knopf seinen Weg an den Stoff findet. Begleitet werden die Nähkurse von einer typischen Berliner Klappe, was kein Wunder ist. Geboren wurde die Inhaberin im Stadtteil Friedrichshain, 2011 wechselte sie nach Weißensee. Mittlerweile beschäftigt die Schneiderin fünf  festangestellte Mitarbeiter, ihren Mann hat sie für Büroarbeiten und das Marketing eingespannt.
Unter dem Slogan ‚Nähen macht glücklich‘ bietet sie heute etwa 1300 schadstoffreie, zertifizierte und fair gehandelte Stoffe und Muster an – ein wahres Mekka für die Anhänger der aktuelle DIY-Bewegung, die auch vor Weißensee keinen Halt macht.

In der Herbert-Baum-Straße in Berlin Weißensee findet sich der zweite Bunte Fetzen-Laden mit Nähschule.

In der Herbert-Baum-Straße in Berlin Weißensee findet sich der zweite Bunte Fetzen-Laden mit Nähschule.

Weißensee wird noch bunter

Den Aufschwung nutzte Petra und eröffnete in der Herbert-Baum-Straße einen Bunte Fetzen®-Ableger. Damit kam sie dem Ruf nach neuen Stoffen und Mustern nach, der von der steigenden Zahl an jungen Eltern im Kiez erfolgte. Weißensee wird seit zwei bis drei Jahren immer jünger und für Familien attraktiver. Bunte Fetzen „bietet vielen jungen Müttern und Eltern die Gelegenheit ihre Familien selbst einzukleiden und nicht nur den Einheitslook zu tragen“, erklärt Petra ihre Intention. Für die Nähkurse hat sie eigens Lehrpläne erstellt, „die darauf abzielen das Nähen von der Pike auf zu lernen“, erzählt sie, „es gibt bei uns keine Massen- oder Crashkurse.“ Wer nicht selbst Hand an die Maschine legen will, der kann Handmade-Produkte der Marke Bunte Fetzen® erwerben. Außerdem bietet das Sortiment Kurzwaren und Bücher rund um das Thema Nähen. Seit drei Jahren ist ‚Bunte Fetzen‘ auch ein autorisierter Händler von BROTHER Nähmaschinen. Die Erfolgsgeschichte des authentischen Labels ist damit noch nicht zu Ende. Am 28. Februar 2015 eröffnet Petra Jordan ihren dritten Laden – dieses Mal auf Abwegen. In der Altstadt Köpenick werden Kunden einen Ableger des Weißenseer Geschäftes vorfinden.

Hier entsteht der Bunte Fetzen-Laden in der Altstadt Köpenick.

Hier entsteht der Bunte Fetzen-Laden in der Altstadt Köpenick.

Bunte Fetzen im Internet

bunte fetzen berlin weissensee 4www.stoffe-naehschule-bunte-fetzen-in-berlin.de

Bunte Fetzen vor Ort

Bunte Fetzen®  in Weißensee

Langhansstr. 118
13086 Berlin

Herbert-Baum-Str.4
13088 Berlin

Bunte Fetzen®  in Köpenick
Grünstrasse 22
12555 Berlin

(ab 28.2.2015)

Aktuelle Öffnungszeiten auf der Homepage und Facebook.

In der Rubrik “Nebenan am See” wird jede Woche ein herausragendes Geschäft, Projekt oder eine Person aus Weißensee vorgestellt.