In der Adventszeit bietet die Brotfabrik am Caligariplatz ein buntes Programm für kleine und große Kinder an. Hier gibt es den Programmüberblick.

Brotfabrik Berlin Weißensee

Anna und der Weihnachtspirat sind in der Brotfabrik zu Besuch (Foto: Red Dog Theater)

 Anna und der Weihnachtspirat

Ein Piratenstück mit Puppenspiel und Musik für alle ab 4 Jahren mit dem red dog thater. Dauer 50 Minuten. Anna will Piratin sein. Nur will keiner das so richtig ernst nehmen. Erst Recht nicht ihr Opa, den sie an ihrem Geburtstag besuchen muss. Glücklicherweise begegnet sie dem echten Piratenpapagei Picasso, der ihr in der Kunst des Piratenseins Hilfe anbietet. Drohgebärden, Augenrollen, Säbelrasseln und sich nicht waschen sind im Alltag eines Piraten sehr wichtig. Aber als das Schiff sie und ihren Opa bei einem mächtigen Sturm ins Wasser spült, lernt die kleine Anna die andere Seite des Piratenlebens näher kennen…
Eintritt: 6,- € / erm. 4,- €

BrotfabrikBühne – Kindertheater So. 06.12. – 11:00 & 16:00 Uhr Mo. 07.12. – 10:00 Uhr

Frau Holle

Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube, Nicole Weißbrodt/Theater Lakritz, ab 3 Jahren Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen. Erzählt wird das bekannte Märchen von Goldmarie und Pechmarie, die die gleiche Geschichte erleben. Oder doch nicht?
www.nicole-weissbrodt.de Eintritt: 4,- € / 6,- €

Di. 08.12. – 10:00 Uhr // Mi. 09.12. – 10:00 Uhr //

Der Weihnachtsbäckerengel

– ein Schau- und Puppenspiel mit dem Mägdefrauentheater ab 4 Jahren, Spieldauer ca. 40 Minuten. „Tagelang schwebte er im Blauen und starrte nach unten. Ihm gefiel die Erde, die er nicht kannte, weil er ein Engel war. An einem Wintertag passte er nicht auf. Der Sturm fegte ihn von einer Wolke, und ehe er seine goldenen Flügel ausbreiten konnte, waren sie ihm abgerissen. Er stürzte durch Regen und Schneetreiben ab…“ Und weiter erzählt die Winterfee, wie der Engel Wärme und Schutz sucht in einem Dorf, dass ihn die Kinder dort auslachen, verjagen und zu Boden stoßen, aber eine gute Frau ihn aufnimmt, wie er dann langsam die Sprache erlernt, sich mit Kindern des Dorfes befreundet und im Sommer mit ihnen übers Johannisfeuer springt, wie er, als die Weihnachtszeit naht, Lebkuchen bäckt, deren wunderbarer Geschmack alle begeistert, und wie zuletzt Knecht Ruprecht kommt und ihn, den kleinen Spezialisten, in den Himmel zurückholt.
www.maegdefrauentheater.de Eintritt: 6,- € / 4,- €

So. 13.12. – 11:00 & 16:00 Uhr // Mo. 14.12. – 10:00 Uhr // Di. 15.12. – 14:30 Uhr //

Rentier Rudis Weihnachtsabenteuer

Figuren- & Erzähltheater mit der Mobilen Märchenbühne , ab 3 Jahren, Dauer ca. 50 Min. Das ist die Geschichte vom rotnasigen Rentier. Wollt ihr wissen, wie Rudi es schafft, an der Spitze des Weihnachtsschlittens zu stehen, dann solltet ihr euch das Märchen nicht entgehen lassen … http://www.mobile-maerchenbuehne.de/ Eintritt: 4,- € / 6,- €

Di. 15.12. – 10:00 Uhr // Mo. 21.12. – 10:00 Uhr //

Aschenputtel

Puppen- und Objekttheater nach dem Märchen der Brüder Grimm für Kinder von 4 bis 9 Jahren mit dem Kranewit Theater. Das Leben von Aschenputtel ist grau, randvoll mit Arbeit und traurigen Erinnerungen. Wenn sie ihrem Schicksal entkommen will, muss sie den ersten Schritt selber wagen. Die Stiefschwestern hingegen glauben, ohne Anstrengung ans Ziel ihrer Träume zu gelangen. Aberwer sein Glück erzwingen will, nimmt Schaden. Denn: Das Schicksal hält nicht für jede den passenden Schuh bereit. Die Puppenspielerin Kristina Feix erzählt das Märchen vom »Aschenputtel« auf eine ungewöhnliche, sehr assoziative Weise, die deutlich ins Hier und Heute zielt.
Eintritt: 4,- € / 6,- €

Mi. 16.12. – 10:00 Uhr // Do. 17.12. – 10:00 Uhr //

Bruno und der Weihnachtsbaum

– ein Berliner Theaterabenteuer mit Bruno, dem „Schrecken der Hinterhöfe“, frei nach “Die Leihgabe” von Wolfdietrich Schnurre für alle ab 6 Jahren. Spieldauer ca. 60 Minuten Dies ist die Geschichte von Bruno, dem „Schrecken, der Hinterhöfe”: An manchen Tagen ist er hilfsbereit, an anderen versetzt er die Nachbarn in Angst und Entsetzen. Die Wirtschaft ist zusammengekracht, aber Bruno und sein Vater schaffen es trotzdem, über die Runden zu kommen. Wenn – ja wenn nicht das Fest der Fest anstehen würde und klar ist: es muss gefeiert werden. Und feiern, das kostet … Nominiert für den IKARUS 2015 – Auszeichnung für herausragende Theater-inszenierungen für Kinder und Jugendliche

Sa. 12.12. – 16:00 Uhr

Die Weihnachtsgans Auguste

– eine turbulente Weihnachtsgeschichte frei nach Friedrich Wolf für alle ab 4 Jahre mit den Artisanen. Dauer ca. 45 Minuten. Der Kammersänger Ludwig Löwenhaupt kauft eine lebendige Gans, die am Weihnachtsabend mit Rotkraut und gedünsteten Äpfeln auf den Tisch kommen soll. Bis dahin soll die Gans in einer Kiste im Kartoffelkeller ihr Quartier haben. Die drei Kinder Peter, Ellie und Gerda versorgen die Gans und taufen sie Auguste (Gustje). Der kleine Peter besteht sogar darauf, dass Auguste im Kinderzimmer schlafen darf, und nimmt sie heimlich mit ins Bett. Als der Vater kurz vor Weihnachten Auguste in den Gänsehimmel schicken will, schreit nicht nur die Gans Zeter und Mordio.
http://www.artisanen.com/ Eintritt: 6,- € / erm. 4,- €

Fr. 18.12. – 10:00 Uhr // So. 20.12. – 11:00 & 16:00 Uhr //

Aschenputtel

Marionettenspiel mit Theater Kaleidoskop, für alle ab 3 Jahren, Dauer ca. 45 Min. Aschenputtel wird von der Stiefmutter als Putzfrau ausgebeutet, gedemütigt und in die Küche verbannt. Als sie aufs Schloss mitgehen will zum Tanz, halst ihr die Stiefmutter so viel Arbeit auf, dass Aschenputtel fast verzweifelt. Jedoch die Tauben helfen, die Arbeit zu schaffen und schenken ihr ein schönes Kleid. Da Aschenputtel zu Hause immer mit dem Besen tanzt, kann sie auf dem Ball wunderbar tanzen und der Prinz verliebt sich in sie. Doch Aschenputtel verläßt das Fest und der Prinz sucht nach ihr. Er scheute keine Mühe, seine Prinzessin zu finden. Sie wurden glücklich, und wenn sie nicht gestorben sind… www.vera-pachale.de Eintritt: 4,- € / 6,- €

Di. 22.12. – 16:00 Uhr Mi. 23.12. – 16:00 Uhr

Ort

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1
13086 Berlin